Pressemitteilungen

Pressemitteilung erschienen am
07.06.2022

Bonn, 07.06.2022 – Am 30. Juni 2022 endet die Rückmeldefrist für die Nachbauerklärung Herbst 2021 / Frühjahr 2022, daran erinnert die SaatgutTreuhandverwaltungs GmbH (STV). Im Auftrag der Pflanzenzüchter bittet die STV die Landwirte, ihre Nachbauauskunft fristgerecht einzureichen.
 

Pressemitteilung erschienen am
21.03.2022

Nachbauerklärungen für 2021/2022 bis zum 30. Juni 2022 einreichen


Bonn, 21.03.2022 – Für das Anbaujahr Herbst 2021 / Frühjahr 2022 werden in Kürze die Unterlagen zur Nachbauerklärung verschickt. Im Auftrag der Pflanzenzüchter bittet die Saatgut-Treuhandverwaltungs GmbH (STV) die Landwirte um ihre Nachbauauskunft. Die Rückmeldefrist dafür endet am 30. Juni 2022.

Pressemitteilung erschienen am
07.06.2021

Bonn, 07.06.2021 – Am 30.06.2021 endet die Rückmeldefrist für die Nachbauerklärung Herbst 2020 / Frühjahr 2021, daran erinnert die Saatgut-Treuhandverwaltungs GmbH (STV). Im Auftrag der Pflanzenzüchter bittet die STV die Landwirte, ihre Nachbauauskunft fristgerecht einzureichen.

Pressemitteilung erschienen am
22.03.2021

Rückmeldefrist endet am 30. Juni 2021
 

Bonn, 22.03.2021 – Für das Anbaujahr Herbst 2020 / Frühjahr 2021 werden in Kürze wieder die Unterlagen zur Nachbauerklärung verschickt. Im Auftrag der Pflanzenzüchter bittet die Saatgut-Treuhandverwaltungs GmbH (STV) die
Landwirte um ihre Nachbauauskunft. Die Rückmeldefrist dafür endet am 30. Juni 2021.

 

Hier finden Sie das Archiv vergangener Pressemitteilungen